Hoppa till innehåll

Fewo Apartment Weinberg Kirchberg in Tirol

Hel condominium med värden Daniel
7 gäster3 sovrum7 sängar2 badrum

Lokale Reisebeschränkungen

Bitte informiere dich über die aktuellen Bestimmungen für Reisen nach oder innerhalb Österreichs. Erfahre mehr
Helt boende
Du får hela condominium för dig själv.
Utökad rengöring
Denna värd har åtagit sig att följa Airbnbs femstegsprocess för utökad rengöring. Läs mer
Bubbelpool
Det här är ett av de fåtal ställen i området som har denna funktion.
Avbokningspolicy
Lägg till dina resedatum för att få avbokningsinformation för denna vistelse.
Husregler
Värden tillåter inte husdjur, fester eller rökning. Visa detaljer
Diese geräumige Ferienwohnung liegt in einer der schönsten Gegenden von Kirchberg, am „Weinberg“ und verfügt über 3 Schlafzimmer, 2 Badezimmer, privaten Whirlpool + Sauna und hat freien Internetzugang. Mit einem wunderschönen, großen, nach Süden ausgerichteten Garten mit Terrasse erlaubt es Ihnen einen atemberaubenden Blick auf die umliegenden Berge und den Ort.

Bekvämligheter

Egen entré
Öppen spis
Kök
Wifi
Galgar
Uppvärmning
Förbandslåda
Brandsläckare
Ej tillgänglig: Kolmonoxidlarm
Ej tillgänglig: Brandvarnare

Välj incheckningsdatum

Lägg till dina resedatum för exakt prissättning
Incheckning
Lägg till datum
Utcheckning
Lägg till datum

0,0 av 5 stjärnor från 3 omdömen

Plats

Kirchberg in Tirol, Tirol, Österrike

Daniel är din värd

Blev medlem november 2014
  • 35 omdömen
  • Identitet verifierad
Liebe Freunde - heute möchte ich die "Geschichte" der Surfers-Lounge-Dahab​ mit euch teilen 1999 kam ich das erste Mal nach Dahab - durch einen "Zufall" - mein Vater und ich haben für einen Israeli eine Wohnung in Kitzbühel mit Tischler-Arbeiten ausgeführt - er meinte für die gelungende Arbeit möchte er mit uns eine Israel-Rundreise machen - gesagt - getan. Wir meinten - wir würden gerne mal #Windsurfen gehen - daraufhin meinte er - wir sollten unbedingt einen verrückten Surfer treffen - der kennt die Spots - (thanks Marlene Gal for your husband - bringing us to Dahab) er meinte - da ist Dahab perfekt. Und ehrlich gesagt als ich vor über 20 Jahren von der Grenze #Israel auf Ägypten blickte - hatte ich ein mulmiges Gefühl... Muss das jetzt sein - okay - 3 Stunden Fahrt von der israelischen Grenze nach #Dahab - angekommen im damaligen Hilton Hotel. Echt traumhaft - die Lage - die Surfbedingungen - wirklich Alles. Ich war zu dieser Zeit ein totaler Hotelgast - also auf keinen Fall das Hotel verlassen - könnte ja gefährlich sein.. Es hat mich dann aber doch gereizt und irgendwann hat es mir ausserhalb des Hotels - bei den Locals in den Camps so gut gefallen, dass ich mir nicht mehr vorstellen konnte ins Hotel zurückzugehen. Die"Herausforderung" war damals für mich die Hygiene und keine Klima-Anlagen in den Camps.. Da hatte ich die Idee - es wäre doch toll wenn es saubere Zimmer mit Klimaanlage zu vernünftigen Preisen geben würde. Hilton für damals glaube ich zu zweit ca Euro 100,- war mir zu teuer - die Camps für 2-5 Euro zu schmutzig.. Da war erstmal der Gedanke einer Unterkunft geboren. Das "Ereignis" hat sich dann erst Jahre später ergeben - ich hatte an die 45 Grundstücke angesehen - aber die waren entweder in einer schlechten Lage, nicht so sicher usw 2005 hatte ich dann einen Windsurfunfall - der Trampezdumpen ist gerissen - das bedeutet - die ganze Kraft - das Segel "hält" man zum großen Teil mit seinem Körper - aufgrund des Materialbruches - kam aufeinmal der Schlag in meine Hände und ich hatte eine Schulterluxation - dh die hat war draussen - auf cirka halben Weg nach Saudi-Arabien - was bedeutete - dass ich mein Segel entkoppelt habe und dem Meer übergeben musste und mit einer Hand stundenlang ans Ufer schwamm.. ... dachte sehr oft - dass ich das nicht überleben würde - falls doch wau... Irgendwie hat es mich dank der Strömung irgendwann an Land "gespült" Ein Einheimischer konnte mir dann relativ schnell und schmerzlos die Schulter wieder einrenken. Im Gespräch mit ihm meinte er - er hätte Geldprobleme - ob ich ihm helfen könnte. Ich war einfach nur dankbar, dass ich überlebt hatte und zögerte nicht lange ihm ein Geld zu leihen. Dies wurde im Laufe der Jahre immer mehr und mehr - und ich meinte - ideal wäre wenn wir doch irgendwann mal einen Ausgleich finden könnten.. Da kam er mit dem Grundstück - und ich sah die ruhige und perfekte Lage - mit Blick auf die Wind- und #Kitesurflagune. Passt machen wir! Es brauchte noch etwas Geld (meinKonto war schon etwas "beleidigt" - was ich mir damals von meinen Freunden Hannes Stjernholm und Michael Vasilico borgte - die gerade mit mir in Dahab auf Urlaub waren. (siehe "Spatenstichfoto") Als ich dies dann in #Dahab etwas erzählte waren fast alle Reaktionen gleich - fast jeder hat mich ausgelacht und gemeint ob ich den Verstand verloren habe... "Mitten in der Wüste" - du weisst schon, dass es dort keinen Strom, Wasser, Abwasser gibt - es gibt einfach gar nichts - nichtmal eine Strasse.. Wo ein Wille ein Weg - er war zwar trotz Sandwüste ziemlich steinig und ich dachte tagtäglich aufs aufgeben - aber das hatte ich gelernt - aufgeben tun wir nur einen Brief... Dachte immer in Ägypten sieht es alles so "wild" aus und alles ist egal wie man baut - totaler Irrtum!! Wenn nicht die allerkleinsten Details eingehalten werden - hat die Regierung das Recht dir keinen Strom und Wasser zu geben bzw das Grundstück wieder abzunehmen. Verhandlungen bei Rechtsanwälten bis weit nach Mitternacht waren die Folge, Verhandlungen mit Beduinen uvm... Und das Bauen war natürlich auch sehr spannend - wie erwähnt hatten wir ja wirklich "nichts" - dh wir hatten einen Brunnen graben müssen um an Wasser zu kommen - das Problem war allerdings - Ebbe-Flut - dh die Pumpe lief trocken - bzw wurden auch alle Wasserarmaturen aufgrund des salzhaltigesten Meeres der Welt innerhalb kürzester Zeit kaputt - und auch unsere Bäume - die brauchen Süsswasser. Hier haben wir uns dann mit Frischwassertanks und Stromagregat geholfen - und irgendwann ist die Stadt zu uns gewachsen - die National Bank of Egypt البنك الأهلي المصري ist unser unmittelbarer Nachbar, danach folgten die CIB Egypt, Banque Misr, الحارة التحتا HD und das Dahab Medical Care Hospital. Und unseren Nachbarn aus München Villa Boghdady und aus Bozen Swiss Royal Dahab. Was zur Folge hatte das die Infrastruktur besser wurde. "Geplant" war die Vermietung zu dieser Zeit nicht.. dh wir haben es ursprünglich für uns als Familie eingerichtet - da die Kosten dann aber doch immer höher wurden - kam der Gedanke mit der Vermietung auf - da es damals noch praktisch kein Ferienhaus mit Swimming-Pool gab - dachte ich - irgendwas sollten wir anbieten - as andere nicht haben - und so ist das ganze Projekt über 15 Jahre sprichwörtlich gewachsen.. dh wir haben selber immer probiert zu welcher Jahreszeit man wo liebsten ist - dh zb der "Wintergarten" auf der Dachterrasse, der Jacuzzi und das Dampfbad für die kältere Jahreszeit. Das Beduinenzelt, der Garten und der BBQ-Feuer-Platz für den Sommer. Von mir kamen die technischen Ideen - und Mittel (am Flughafen wurde ich gefragt, wieviel denn das "Surfgepäck" wiegt - 30 kg meinte ich - tatsächlich waren es 85 kg Sand-Filter-Anlagen, Pumpen, Amaturen uvm... :-) Von meinem Vater Franz Pohly - all die liebevollen Dekorationen & Details. Nach 15 Jahren Bauzeit und mentalen, finanziellen, psychischen Herausforderungen ist es Dank der Hilfe vieler Freunde und meinen lieben Nachbarn Amir Boghdady geschafft.. Und das schönste Geschenk ist wenn die Leute mit Tränen in den Augen die Surfers-Lounge-Dahab verlassen... und wie wir schon etliche Male hatten - 1-4 x im Jahr wiederkehren. Danke an Alle Freunde die mitgeholfen haben - diesen Traum zu ermöglichen! Danke an die Gäste die mit ihrer Bewunderung und den netten Reviews dem ganzen einen krönenden Abschluss geben.
Liebe Freunde - heute möchte ich die "Geschichte" der Surfers-Lounge-Dahab​ mit euch teilen 1999 kam ich das erste Mal nach Dahab - durch einen "Zufall" - mein Vater und ich haben…
  • Språk: English, Deutsch
  • Svarsfrekvens: 100%
  • Svarstid: inom en timme
För att skydda din betalning bör du aldrig föra över pengar eller kommunicera utanför Airbnbs webbplats eller app.

Bra att veta

Husregler
Incheckning: Efter 15:00
Ingen rökning
Inga husdjur
Inga partyn eller tillställningar
Hälsa och säkerhet
Har åtagit sig att följa Airbnbs utökade rengöringsrutin. Läs mer
Airbnbs riktlinjer för social distansering och andra riktlinjer relaterade till COVID-19 gäller
Inget kolmonoxidlarm har rapporterats Läs mer
Ingen brandvarnare har rapporterats Läs mer

Utforska andra alternativ i och runt Kirchberg in Tirol

Fler ställen att bo på i Kirchberg in Tirol: